Zwei Wohngemeinschaften unter sich

von Peter Becker

Freitag, 29.08.2014

Platzhalterbild
Im Alter wieder in die Wohngemeinschaft?

Können Sie sich das vorstellen? Mit über 60 - aus Geldmangel und weil es vielleicht interessant werden kann - mit den Mitbewohnern von damals wieder in eine WG (Wohngemeinschaft) zu ziehen? Anne, Eddie und Johannes machen genau das.

Die Drei ziehen in ein Haus, in dem es bereits eine Studenten-WG gibt. Freundlich stellen die drei sich den Studenten vor und treffen auf drei jugendliche Spießer. Die verbitten sich die Ruhestörungen durch die feiernden Alt-Hippies und wünschen, dass die Flurwochen eingehalten werden. Diese Generationen-Komödie "Wir sind die Neuen" ist ein Filmspaß für Alt und Jung. Und er zeigt so ganz nebenbei, wie wichtig es ist, dass unterschiedliche Generationen miteinander im Kontakt sind.

Hier gibt es mehr Infos zum Film.

Freitag, 29.08.2014