Wann beten Sie?

von Margret Wand

Mittwoch, 07.02.2018

Betende Frau
Beten - letzter oder erster Ausweg?

Manche machen es mehrmals am Tag, manche nur einmal, manche gar nicht - Beten ist ein Ritual, eine Glaubensüberzeugung und manchmal auch der letzte Ausweg. Margret Wand hat in ihrem Beitrag mit einigen Menschen darüber gesprochen

Bei den Befragten geht es meistens um Stoßgebete; spontan entstanden und an Gott adressiert. Das zeigt: Gebete müssen nicht wohl formuliert sein.

Aber manchmal hilft es, wenn es Texte gibt, die einem das Finden der Worte erleichtern. Zum Beispiel im ganz normalen Tagesablauf. Auf der Internetseite der Evangelische Kirche von Westfalen gibt es einige Texte, die dabei helfen.

Zum Beispiel ein bekanntes Tischgebet von Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf aus dem Jahr 1753:

Komm, Herr Jesu, sei unser Gast,

und segne, was du uns bescheret hast.

Weitere Gebete finden Sie unter:

www.evangelisch-in-westfalen.de/glauben/gebete/im-laufe-des-tages/

Mittwoch, 07.02.2018