Wir nehmen die Kirche aufs Korn Teil 1 - Kirchenkabarett mit Fabian Vogt

von Jürgen Marx

Donnerstag, 05.10.2017

Fabian Vogt
Kirchenkabarettist Fabian Vogt

Wenn er auf der Kanzel oder auf der Bühne steht, dann wird es lustig – Fabian Vogt ist Pfarrer und Kabarettist. Und wie sich das für einen guten Kabarettisten gehört: Er schont sich und seine Berufsgruppe nicht

Im Beitrag von Jürgen Marx lernen Sie den Musiker, Kabarettisten, Schriftsteller und Theologen kennen.

Dort verrät er zum Beispiel, was die beiden Namensvetter, der Heilige Martin der katholischen Kirche und der Gründer der evangelischen Kirche, Martin Luther für Gemeinsamkeiten hatten und warum ein ´Abwärtstrend´ der Kirchen nicht immer nur schlecht sein muss.

Neben seinen Soloprogrammen ist Vogt gemeinsam mit Martin Schultheiß im Doppelpack als ´Duo Camillo´ unterwegs.

Egal ob alleine oder zu zweit: Der Terminplan von Fabian Vogt ist voll. Kirchenkabarett kommt an. Lachen und Glauben passen zusammen. Vogt geht es darum, Menschen Mut zu machen, ihnen eine Perspektive aufzuzeigen.

„Ich freue mich sehr, wenn Menschen nach Veranstaltungen von uns mit einem leichten, fröhlichen und springenden Herzen nach Hause gehen und sagen: Jetzt habe ich wirklich Lust noch mal was zu verändern in dieser Welt.“, sagt Fabian Vogt.

Weitere Infos über ihn und sein Wirken finden Sie im Internet unter www.fabianvogt.de

Donnerstag, 05.10.2017