Wunder im Alltag

von Christof Beckmann

Montag, 02.07.2018

Platzhalterbild
Bild: P. Dr. Anselm Grün OSB, © Daniel Biskup / Buchtitel

Benediktiner-Mönch Anselm Grün schreibt und schreibt und schreibt. Jedes Buch wird ein Bestseller. „Mit Anselm Grün die Wunder im Alltag entdecken“, das ist sein neuester Titel, der heute im Verlag Herder erscheint. Worum geht es in jedem seiner Bücher?

INFO: Rund 400 Bücher hat er geschrieben, über 15 Millionen Auflage in über 30 Sprachen der Welt – Benediktinerpater und Bestsellerautor Anselm Grün: „Ist natürlich immer schwer, den eigenen Erfolg zu erklären. Ich glaub, dass ich eine einfache Sprache spreche, keine moralisierende, keine banale, sondern eine, die den Menschen hilft - ein Angebot. Und ich versuch natürlich aus eigener Erfahrung die Antwort, die ich gebe, zuerst mir selber zu geben: Wie könnte ich damit leben und nicht der Besserwisser sein, der weiß, was andere leben sollen“, erklärte er im Gespräch mit KiP-NRW. Sein Wunsch an die Hörer an diesem Tag und überhaupt: „Dass sie in einen gesegneten Tag hineingehen, dass sie glauben, dass Gott das Werk ihrer Hände segnet. Und dass Gott die Begegnungen segnet, die sie haben.“

Das Buch: Anselm Grün
, Staunen – Die Wunder im Alltag entdecken
, 304 Seiten, zweifarbig gestaltet, gebunden mit Schutzumschlag und Leseband, HERDER 2018, 22,00 Euro, ISBN 978-3-451-00657-9, als eBook: 
16,99 Euro, ISBN 978-3-451-81478-5 HERDER 2018
„Mit Anselm Grün die Wunder im Alltag entdecken“ heißt sein neuester Titel im Verlag Herder, der heute herauskommt. Mit seinem Grundkurs der Achtsamkeit will Pater Anselm zeigen, wie man gegen die tägliche Reizüberflutung angeht: Sich einlassen auf die gewöhnlichen Dinge, das Genießen der einfachen Genüsse, der eigenen Lebenszeit neue Qualität geben - eine solch bewusste Haltung verzaubert nicht nur die Welt, sondern gibt der Seele neuen Atem. Spiritualität und Weisheit sind werden hier zum Weg in die Tiefe: „Staunen ist unser sechster Sinn. Wenn wir diese Fähigkeit üben, zeigt sich, Spiritualität findet mitten im Leben statt. Was immer wir tun: Autofahren, Zeitunglesen oder Frühstücken, Rasenmähen oder Bügeln, eine Arbeit beginnen oder sie beenden – es liegt an uns, wie wir es tun. Mitten im Leben, mitten im Alltag kann sich das Wunderbare zeigen. Wir müssen nur lernen, das Leben neu zu sehen.“

Unser Gesprächspartner: P. Dr. Anselm Grün OSB, geboren am 14. Januar 1945, verbrachte seine Kindheit mit sechs Geschwistern bei München und trat nach dem Abitur am Riemenschneider-Gymnasium in Würzburg 1964 ins Noviziat der nahe gelegenen Benediktiner-Abtei Münsterschwarzach ein. Nach dem Studium der Philosophie und katholische Theologie in St. Ottilien und in Rom 1965-1971 wurde er 1974 zum Doktor der Theologie promoviert, studierte 1974-1976 Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg und legte 1976 sein erstes Buch vor. Bis 2013 sorgte er für die wirtschaftliche Leitung der Abtei Münsterschwarzach mit insgesamt 20 Betrieben und rund 300 Mitarbeitern (Gymnasium, Buchhandlung, Metzgerei, Bäckerei, Goldschmiede, Autowerkstatt, Verlag, Druckerei, Gästehaus, Recollectio-Haus, Landwirtschaft usw.). Neben seinen mehr als 300 Büchern, die zum Unterhalt der Abtei beitragen und meist im abteieigenen Vier-Türme-Verlag, bei Herder und beim Kreuz-Verlag erschienen, gibt er die Monatszeitschrift „einfach leben. Ein Brief von Anselm Grün“ zur Spiritualität und Lebenskunst auf christlicher Basis heraus. Jährlich hält er rund 200 Vorträge im In- und Ausland, dazu Kurse in den Gästehäusern der Abtei in Münsterschwarzach und begleitet Priester, Ordensleute und kirchliche Angestellten in Lebensfragen.

Kontakt: Pater Anselm Grün, E-Mail: pateranselm@einfachlebenbrief.de, Vier-Türme GmbH, Verlag, Schweinfurter Str. 40, 97359 Münsterschwarzach, Abtei, E-Mail: sekretariat.anselm@abtei-muensterschwarzach.de, Tel. 09324 / 20292, Mo-Fr 8-17 Uhr, sowie per E-Mail (info@vier-tuerme.de) oder Fax 09324 / 20495. Internet: https://www.anselm-gruen.de/, Facebook: https://www.facebook.com/anselmgruen/

Montag, 02.07.2018