Ich lade euch ein – Die Vorteile von einem Essen unter Freunden

von Sandra Sternke-Menne

Freitag, 10.08.2018

gedeckter Tisch
Gemeinschaft mit anderen bedeutet Lebensqualitaet

Wann haben Sie das letzte Mal etwas spontan gemacht? Also eine ungeplante Wochenendaktivität? Ganz spontan Leute einladen und was leckeres kochen? Wie wäre es an diesem Wochenende? Sandra Sternke-Menne geht mit gutem Beispiel voran

Heute habe ich mal Zeit und ich lade spontan ein paar Freunde ein, um für sie zu kochen.

Ich wälze meine Kochbücher, schnell werde ich fündig. Es wird ein Fischgericht. Ich schreibe einen Einkaufszettel, hole den Einkaufskorb aus dem Keller und mache mich auf in den Weg zum Supermarkt.

Wieder zuhause gehe ich gleich an die Arbeit: Kartoffeln schälen, Gemüse putzen, den Fisch wässern und von Gräten befreien -  alles will verarbeitet werden. Zwischendurch Getränke kalt stellen und den Tisch decken. Alles soll schön sein.

Einiges geht leicht von der Hand, anderes dauert länger. Als die Gäste da sind, lassen wir es uns gut gehen, wir lachen, essen, reden über alte Zeiten – ein wunderschöner Sommerabend auf meiner Terrasse.

Das Vorbereiten ist viel Arbeit gewesen, aber ich merke wie sehr ich dies genieße und beim Kochen und Dekorieren zu mir selbst und zur Ruhe komme. Ich merke aber auch, wie erfüllend es ist, meine Zeit mit anderen zu teilen, zu quatschen, zu lachen und fröhlich zu sein, aber auch ernste Themen ansprechen zu können. Das Miteinander Zeit verbringen kommt in meinem Leben im Alltag viel zu kurz.

Ich will mir in diesem Sommer mehr Zeit nehmen mit anderen unterwegs zu sein, mit ihnen meine Freizeit zu verbringen und zu genießen.

Freitag, 10.08.2018