Vater des Dankens

von Klaus Knorrek

Freitag, 24.03.2017

Lampen - an der Wand die Aufschrift ´Thank you´
Dankbarkeit ist international

Dankbarkeit hat viele Facetten. In Deutschland ist es vor allem mit einem alten Kirchenlied verbunden. ´Danke für diesen guten Morgen´ von Martin Gotthard Schneider

Wie entsteht eigentlich ein erfolgreiches Lied, ein Hit? Man nehme einen guten Text, eine gute Melodie und mische das Ganze mit einer ordentlichen Portion Glück. Und ganz wichtig: Der Song muss irgendwann einmal gecovert werden.

Der Kirchenliederdichter und evangelische Theologe Martin Gotthard Schneider war so ein Hitschreiber. Sein Lied ´Danke für diesen guten Morgen´ schaffte es 1963 in die Charts der Deutschen Hitparade und hielt sich dort sechs Wochen. Damit wurde Schneider weltweit bekannt und bis heute ist er der Einzige, der ein Kirchenlied in der Hitparade platzieren konnte. Außerdem wurde es weltweit in 25 Sprachen übersetzt und von der Punkband ´Die Ärzte´ gecovert:

https://www.youtube.com/watch?v=rBpZwxRRx3M

Entstanden ist das Lied 1961 als Beitrag zu einem Wettbewerb der evangelischen Akademie Tutzing für neue geistliche Lieder. Die damalige Jury bewies ebenfalls Hitgespür, denn sie gab Schneider damals den ersten Preis.

Die eingängige Melodie und die schlichte Sprache des Liedes riefen immer wieder und nicht zuletzt von kirchlicher Seite Befremden hervor. Und dennoch: ´Danke für diesen guten Morgen´ hat sich durchgesetzt:

1.) Danke für diesen guten Morgen, 
danke für jeden neuen Tag. 
Danke, dass ich all meine Sorgen auf dich werfen mag. 

2.) Danke für alle guten Freunde, 
danke, oh Herr, für jedermann. 
Danke, wenn auch dem größten Feinde ich verzeihen kann. 

3.) Danke für meine Arbeitsstelle, 
danke für jedes kleine Glück. 
Danke für alles Frohe, Helle und für die Musik. 

4.) Danke für manche Traurigkeiten, 
danke für jedes gute Wort. 
Danke, dass deine Hand mich leiten will an jedem Ort. 

5.) Danke, dass ich dein Wort verstehe, 
danke, dass deinen Geist du gibst. 
Danke, dass in der Fern und Nähe du die Menschen liebst. 

6.) Danke, dein Heil kennt keine Schranken, 
danke, ich halt mich fest daran. 
Danke, ach Herr, ich will dir danken, dass ich danken kann.

Im Februar diesen Jahres starb Schneider im Alter von 86 Jahren. Und er wird nicht nur als ´Vater des Dankens´ in Erinnerung bleiben. Klaus Knorrek kümmert sich in seinem Beitrag noch um ein weiteres Lied von Martin Gotthard Schneider.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag, 24.03.2017