Wer kennt Gottes Willen?

von Juergen Marx

Freitag, 24.02.2017

Laiendarsteller in alten Uniformen des Malteserordens
Früher kämpfte der Malteserorden für christliche Kaiser und Könige, heute gegen das Elend in der Welt.

"Deus lo vult!" - "Gott will es!". Mit diesem Schlachtruf folgten Tausende von Kämpfern dem Aufruf von Papst Urban zu einem Kreuzzug ins Heilige Land. Das war im Jahr 1095. Machtausübung und Gewalt im Namen Gottes – das gibt es auch heute noch.

Darüber spricht Jürgen Marx in seinem Beitrag mit Johannes Schilling. Der ist Professor für Kirchengeschichte und sagt ganz klar: "Ich kann wohl für mich etwas, das ich als heilvoll erfahre, als Willen Gottes in Anspruch nehmen. Aber ich kann unmöglich das Geschehen der Welt mit dem Willen Gottes identifizieren."

Freitag, 24.02.2017