Auf der Suche nach dem Traumberuf

von Carsten Griese

Freitag, 12.02.2016

Traumberuf
DenTraumberuf zu finden ist auch für Migranten schwer.

Jedes Kind braucht ein Vorbild. Jugendliche auch. Besonders wenn es darum geht, den Traumberuf zu finden. Dabei helfen Berufsseminare. Julia Rumi organisiert solche Seminare. Sie bringt die Jugendlichen in Kontakt mit positiven Vorbildern.

Julia Rumi arbeitet bei "Africa Positive e.V." Der Verein bietet Beratung und Unterstützung von Migranten afrikanischer Herkunft in folgenden Bereichen: Bildungsangelegenheiten, Aufnahme und Durchführung von selbstständigen Tätigkeiten, Projektmanagement, Freizeitgestaltung, Hilfe bei Problemen mit Behörden, Vermittlung von diversen Kontakten, Aufklärung gegen Rassismus und Vorurteile.

Ihrer Erfahrung nach ist die Bereitschaft, junge Migranten auszubilden, bei Betrieben groß. Die Handwerksbetriebe erwarten, dass es Bewerber sind, die gute Zeugnisse haben und die Bewerber sollen zuverlässig und pünktlich sein.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Africa Positive e. V..

 

Freitag, 12.02.2016