Neulich im Baumarkt

von Margret Wand

Samstag, 13.02.2016

Umweltschutz
Vorsicht beim Umgang mit Farben!

Kennen Sie das? Im Beruf, bei der Kasse im Discounter oder in der Familie: Da macht einer eine Bemerkung und es verschlägt Ihnen die Sprache. Margret Wand passierte das im Baumarkt.

Sie suchte für einen Kindertisch ungiftigen Lack. Während des Verkaufsgespräches ist eine Dame mittleren Alters wohl auf der Suche nach einem Verkäufer stehengeblieben. Sie wendet sich an den Verkäufer: "Junger Mann, vielleicht können Sie mir dann auch gleich helfen. Für mich darf´s aber ruhig der giftige Lack sein."

Einerseits war es natürlich unhöflich, sich in das Gespräch einzumischen. Aber die Sprache verschlagen hat der Satz: "Für mich darf´s aber ruhig der giftige Lack sein!"

Durch die Art, wie er gesagt wurde, würdigte er Margret Wands Engagement für ein unbedenklich lackiertes Kindertischchen herab. Hätte sie dieses Gefühl zum Ausdruck bringen sollen?

Hätte sie informieren sollen, welche Vorsichtsmaßnahmen für das Arbeiten mit Lacken empfohlen werden?

Oder war Schweigen genau das Richtige?

Mehr Informationen über Lacke und Gesundheit finden Sie hier.

Samstag, 13.02.2016