Gott hat mir nie das Du angeboten

von Juergen Marx

Donnerstag, 15.08.2019

Cover des Buches
Sophia Fritz hat sich mit Gott und ihrer Welt beschaeftigt

Wie ist das bei Euch auf der Arbeit? Wird da eher gesiezt oder geduzt? Gar nicht so einfach. Und dann geht’s ja weiter: Wer bietet wem das Du an und warum? Jürgen Marx hat zu dem Thema ein einen besonderen Lesetipp parat

Er stellt in seinem Beitrag das Buch ´Gott hat mir nie das Du angeboten´ von Sophia Fritz vor. Die Studentin macht sich auf sehr inspirierende Weise Gedanken über Gott, die Bibel und das Leben an sich. „Ich hab versucht mit dem Buch zu legitimieren, Fragen zu stellen, also dass es in Ordnung ist, jede Art von Fragen zu stellen, auch die, die kindlich sind.“, sagt die Autorin. Das ist ihr gelungen. Sophia Fritz hat eine wunderbare Art zu schreiben. Gekonnt, aber nicht gewollt hochtrabend. Ehrlich und trotzdem respektvoll. Ohne fromme Plattitüden und mit viel Sehnsucht.

In der Buchbeschreibung des Verlags heißt es:

Ein Gott, der uns nie allein lässt, Wunder, ewige Liebe und Weltfrieden – Sophia Fritz führt eine Bucket-List mit Dingen, an die sie gerne glauben möchte. Doch das Leben kommt der jungen Autorin immer wieder dazwischen: Ihr Kinderglauben hat Risse bekommen, zerbrochene Beziehungen lassen sie an der Liebe zweifeln und wenn sie das Leid anderer Menschen in der U-Bahn sieht, wird sie oft wütend auf Gott. Antworten auf ihre Fragen sucht sie in der Bibel. Doch findet sie dort Antworten? Und wenn ja, welche? Ehrlich und authentisch schreibt sie darüber und weshalb sie an Weihnachten nie froh war, warum dafür Hiob ihr Leben bereichert und ihr Gott zwar nie das Du angeboten hat, sie aber trotzdem nicht loslässt.

Sophia Fritz ist Studentin an der Hochschule für Fernsehen und Film in München, Hauptstudium „Drehbuch“. Sie hat bereits diverse Stipendien und Preise für ihre Texte bekommen.

Erschienen ist das Buch im Herder-Verlag und kann hier bestellt werden:

https://www.herder.de/religion-spiritualitaet-shop/gott-hat-mir-nie-das-du-angeboten-klappenbroschur/c-38/p-14873/

 

Donnerstag, 15.08.2019