Die Schatzkiste

von Dr. Hans Reiner Preuß

Freitag, 26.09.2014

Lesen
Und wie heißt das ABC auf russisch oder türkisch?

Wir sind mitten drin in der "Interkulturellen Woche 2014". In hunderten von Veranstaltungen geht es darum, zu entdecken, was Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft verbindet. Lesen zum Beispiel.

Sprachenschatzkiste, so heißt eine Reihe von bebilderten Kinderbüchern. In jedem Buch wird eine Geschichte in Deutsch und mehreren anderen Sprachen erzählt. Sozialpädagogin Sigrid Leder-Zuther betreut Flüchtlingswohnheime und hat festgestellt, dass es dort keine Bücher gibt. Doch Dank der Pädagogischen Hochschule Freiburg gibt es jetzt die Sprachenschatzkiste. Aber nicht nur in Flüchtlingsheimen sind die mehrsprachigen Bücher beliebt, sie kommen auch in Grundschulen zum Einsatz. Natürlich geht es darum, dass Kinder aus Migrantenfamilien Deutsch lernen. Das gelingt ihnen aber erfahrungsgemäß besser, wenn auch ihre eigenen kulturellen Wurzeln wertgeschätzt werden.

Die Bände der Sprachenschatzkiste-Reihe kosten jeweils 5,90 Euro und sind beispielsweise erhältlich bei der Jos-Fritz-Buchhandlung.

Hier erfahren Sie mehr über die Entstehung der Sprachenschatzkiste.

Freitag, 26.09.2014