Küssen erlaubt?

von Margret Wand

Samstag, 22.11.2014

Kuss
Küssen in der Kirche - nur Brautpaaren vorbehalten?

Was darf man eigentlich in der Kirche? Und was nicht? Margret Wand hat beim Gottesdienst etwas erlebt, das gibt zu denken! Entscheiden Sie: Erlaubt oder verboten?

Ein Abendgottesdienst mit Taufe. Viele Menschen sind da. Ein Elternpaar mit einem Säugling auf dem Arm. Die Taufgesellschaft ist recht groß. Fast alle sind festlich gekleidet. Ein paar Konfirmanden mit ihren Eltern sitzen ziemlich hinten. Vor mir ein älteres Paar, bestimmt schon Ü70, ganz alleine in der Bank. Sie halten sich an der Hand, schon den ganzen Gottesdienst.

„Wenn es uns irritiert, kommt es von Gott!“, sagt die Pfarrerin. Hoppla, meine Gedanken waren gerade ein bisschen abgeschweift. Jetzt bin ich voll da. Andere im Gottesdienst offensichtlich auch. Ich sehe einige die Stirn runzeln. Gott soll mir doch sagen, wo es lang geht, nicht mich verunsichern, irritieren. – Das Paar vor mir hat sich eng aneinander geschmiegt. Jetzt geben sie sich einen Kuss. Ganz zart. Mitten im Gottesdienst - während der Predigt. „Wenn es uns irritiert, kommt es von Gott!“

Samstag, 22.11.2014