Alte Geschichten immer wieder neu erzählt

von Margret Wand

Samstag, 12.09.2015

Kindergottesdienst
Einladung zum KinderGottesDienst Tag

Das Jahr 1780. In der englischen Industriestadt Gloucester findet in der Küche einer Witwe die erste "Sunday School" (Sonntagsschule) statt. Ziel ist es, den unter der Woche arbeitenden Kindern anhand der Bibel das Lesen und Schreiben beizubringen.

Von damals bis heute hat sich viel verändert. Aber nach wie vor gibt es Menschen, die Kindern die Bibel nahebringen wollen, die mit ihnen Kindergottesdienst feiern. Am 19. September findet in Solingen für Mitarbeitende und Interessierte eine Fortbildung statt.

„Auch interessierte Eltern, die Anregungen für eine religiöse Erziehung ihrer Kinder suchen, sind beim Rheinischen KinderGottesdienstTag herzlich eingeladen“, erläutert Brigitte Messerschmidt, die erste Vorsitzende des Rheinischen Verbandes für Kindergottesdienst. Das Motto des Tages: „Schau hin – echt scharf!“. Der Tag ist eine Mischung aus Fest, Fortbildung und Begegnung.

Hier können Sie den Flyer mit dem Programm downloaden und erhalten weitere Informationen.

Samstag, 12.09.2015