Auszeit im Kloster

von Daniel Harter

Donnerstag, 12.09.2019

Kloster Triefenstein
Ein Ort der Ruhe - Kloster Triefenstein

„Jetzt muss ich mich erstmal vom Urlaub erholen“ – klingt irgendwie unlogisch, ist aber gar nicht so weit hergeholt. Denn Erholung ist nicht gleich Erholung, wie Daniel Harter herausgefunden hat.

Er stellt in seinem Beitrag das Angebot vom Kloster Triefenstein vor.

 

In Unterfranken am Main ist das Kloster für Gemeinden, Gruppen, aber auch für Einzelpersonen Anlaufpunkt. Und es dient vor allem als Wellnessort für die Seele. Warum? Das weiß vor allem der Leiter des inhaltlichen Programms im Kloster, Christoph Zehendner:

 

„Nicht nur unsere müden Knochen brauchen von Zeit zu Zeit dringend mal Urlaub, sondern auch unsere müde Seele. Das erlebe ich oft, wenn ich mit Menschen spreche, die hier im Kloster ein paar Tage, ein paar Wochen oder auch längere Zeit verbringen. Wenn jemand es wagt, mal ins Kloster zu kommen für ein Wochenende oder länger, dann macht das etwas mit ihm oder mit ihr.“

 

Seit 1986 ist das Kloster Triefenstein Heimat für die ordensähnliche evangelische Christusträger-Bruderschaft. Weitere Infos finden Sie unter: www.christustraeger-bruderschaft.org/christustraeger/standorte/triefenstein/

Donnerstag, 12.09.2019