Gottesdienste für Alleinlebende

von Stefan Klinkhammer

Donnerstag, 17.10.2019

Platzhalterbild
Bild: Motiv www.singlepastoral.de im Erzbistum Köln / Montage: KiP-NRW

Immer mehr Menschen in Deutschland leben in Single-Haushalten. Doch Seelsorgeangebote für diese Zielgruppe sind überschaubar. Die Singlepastoral im Erzbistum Köln lädt heute Abend zu einem ökumenischen Gottesdienst für Alleinlebende ein...

INFO: Immer mehr Menschen in Deutschland leben in Single-Haushalten. Doch Seelsorgeangebote für diese Zielgruppe sind überschaubar, viele Alleinlebende fühlen sich in der Kirche nicht vertreten oder sogar ausgeschlossen. Im Erzbistum Köln gibt es seit drei Jahren jemanden, der das in die Hand nimmt. Die Singlepastoral im Erzbistum Köln und die evangelische Gemeinde Köln-Mitte laden am 17. Oktober, um 18 Uhr, zum zweiten Mal zu einem gemeinsamen Gottesdienst für Alleinlebende ein. Er findet unter dem Motto „Du bist ein Segen“ in der Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, in Köln statt. Anschließend besteht bei Getränk und kleinem Imbiss die Möglichkeit sich kennen zu lernen, auszutauschen und zu vernetzen. Nähere Informationen: www.singlepastoral-koeln.de.

Kontakt: Dr. Hedwig Lamberty, Referentin für Single-Pastoral im Erzbistum Köln, Tel. 0221 / 1642 1649, Fax: 0221 / 1642 1376, Internet: www.singlepastoral.de

Donnerstag, 17.10.2019