Sing mir ein Lied vom Helden!

von Arnd Prüßmann

Donnerstag, 04.12.2014

Heldenlieder
Und welches Lied vom Helden stimmen Sie an?

"Unheilig" tut es und andere auch: Sie singen von Helden. Von Helden im Kampf für Gerechtigkeit oder von Helden in der Liebe.

Tina Turner zeichnete ein eher düsteres Heldenbild. „Wir brauchen nicht noch einen Helden“ sang sie und bezog sich auf die Handlung des Endzeit-Kino-Spektakels „Mad Max“, in dem die Helden versagen und nur noch die Kinder die Menschheit retten können.

Auch Marlon Roudette sieht Helden eher kritisch. "Ich bin vielleicht nicht der, den du erwartest, ich bin dein Anti-Held", singt er traurig über die gescheiterte Beziehung.

„Ich will nicht dein Held sein, sondern ein normaler Mann wie jeder andere auch“, singt Joseph Keefe von „Family of the Year“.

„Ich kann dein Held sein, lass mich deinen Schmerz einfach wegküssen“, verspricht schließlich Frauenschwarm Enrique Iglesias.

Es gibt viele Helden im Alltag. Dazu ermuntert der Graf von "Unheilig". Sie alle setzen die Nächstenliebe in die Tat um. Und welcher Typ von Held würden Sie eigentlich gerne sein?

Donnerstag, 04.12.2014