Talente einsetzen

von Christa A. Thiel

Donnerstag, 14.07.2016

Eine biblische Geschichte stand Pate.
Eine biblische Geschichte stand Pate.

Der Euro hieß in biblischer Zeit Talent. Einmal erzählt Jesus, wie ein reicher Mann auf Reisen geht. Zuvor verteilt er einige Talente an seine Knechte. Sie sollen das Kapital vermehren. Die Bibel stand Pate bei der ungewöhnlichen Aktion mit Konfirmanden.

Sechs Konfirmanden bekamen zusammen zwei Euro. Diese sollten sie vermehren. Schnell erkannten sie ihr Talent, nämlich Singen. Gleichzeitig beschlossen sie: Wenn das mit dem Vermehren klappt, dann wollen wir das Geld an die Aktion "Lichtblicke" für Kinder und ihre Familien in Not spenden. So zogen sie ähnlich wie beim Martinssingen durch die Straßen und stellten sich an öffentlichen Plätzen auf. Sie sangen und erklärten, warum und wozu sie das taten.

Am Ende staunten sie nicht schlecht: In der biblischen Geschichte hatten die guten Knechte den Einsatz verdoppelt. Sie hatten ihren Einsatz verdreiunddreißigfacht.

Donnerstag, 14.07.2016