Ehrenamt begleitet im Glauben

von Stefan Klinkhammer

Mittwoch, 03.09.2014

Platzhalterbild

„Ehrenamt begleitet im Glauben” – so heißt ein neues Projekt im Erzbistum Köln. Ehrenamtliche sprechen in katholischen Seniorenzentren mit einzelnen Bewohnerinnen und Bewohnern über Lebens- und Glaubensthemen. Ein Kurs bereitet sie auf ihre Aufgabe vor...

INFO: Der Kurs „Ehrenamt begleitet im Glauben“ vermittelt Kenntnisse zur Lebenssituation von Menschen in der vierten Lebensphase, zur Auseinandersetzung mit möglichen Lebens- und Glaubensthemen und zum Erwerb von Fertigkeiten der Lebensbegleitung und Deutung in Gesprächen und Gebet. Der Kurs umfasst Theorie- und Praxisanteile, um die Teilnehmer/innen für die Tätigkeit zu qualifizieren, Menschen im Glauben zu begleiten. Er wendet sich an katholische Christen, die in einem Seniorenzentrum des Caritasverbandes für den Rhein-Erft-Kreis e.V. oder in einem Seniorenzentrum anderer katholischer Träger im Rhein-Erft-Kreis ehrenamtlich als „Begleiter/innen im Glauben“ tätig werden möchten. Bestandteil des Kurses ist ein begleiteter Praxiseinsatz (2-4 Stunden pro Woche) in einem Seniorenzentrum des Caritasverbandes für den Rhein-Erft-Kreis e.V. bzw. eines anderen katholischen Trägers im Rhein-Erft-Kreis. Mit Kursabschluss erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat. Voraussetzung ist die Teilnahme an allen Modulen. Zur Übernahme der ehrenamtlichen Tätigkeit „Begleitung im Glauben“ erfolgt eine Sendung durch den leitenden Pfarrer der Kirchengemeinde vor Ort.

Für Interessenten an diesem Kurs - die Kosten von 300 € pro Teilnehmer trägt die jeweilige Einrichtung -gibt es eine Informationsveranstaltung: Freitag, 7. November 2014, 15.00 bis 18.00 Uhr, Caritassaal (3. OG), Kreisgeschäftsstelle Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V., Reifferscheidstr. 2-4, 50354 Hürth, Anmeldung zur Infoveranstaltung: k.nordmann@caritas-rhein-erft.de. Mehr Informationen: Dr. Brigitte Saviano, Referentin für Caritaspastoral, Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V., Telefon: 0 22 33/ 79 90 – 9827, E-Mail: saviano@caritas-rhein-erft.de.

Mittwoch, 03.09.2014