Hilfe für Väter – Caring Dads

von Margret Wand

Freitag, 15.02.2019

Mann liegt mit Kopf auf Tisch
Alkoholsucht ist eine ernste Krankheit

Es ist immer noch ein Tabuthema in Deutschland – Die Alkoholsucht. Wer alkoholabhängig ist, kommt da ohne fremde Hilfe oft nicht raus und zieht seine Liebsten meist noch mit rein.

Margret Wand berichtet in ihrem Beitrag über eine Initiative der Diakonie Düsseldorf, die sich um Väter kümmert, die durch unterschiedliche Probleme mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert sind. Auch um Väter, die ein Alkoholproblem haben.

Denn: Diese Väter zu verurteilen, ist leicht. Besser ist: ihnen Hilfe anzubieten. Mit dem Trainingsprogramm "Caring Dads" tut die Diakonie genau das. Dort können Väter lernen, fürsorglich mit ihren Kindern umzugehen. Unter der Überschrift "Ihre Chance, sich zu ändern" heißt es:

Streiten Sie sich häufig mit der Mutter Ihrer Kinder? Sind Sie von Ihren Kindern manchmal so genervt, dass Sie die Beherrschung verlieren? "Caring Dads - Fürsorgliche Väter" hilft Ihnen, sich selbst zu kontrollieren und eine stabile, gewaltfreie Beziehung zu Ihren Kindern aufzubauen.

In vielen Städten gibt es auch Suchtberatungsstellen, die weiterhelfen, wenn der Alkohol zum Problem wird.

Mehr Infos zu ´Caring Dads´ finden Sie hier:

www.diakonie-duesseldorf.de/jugend-familie/projekte/caring-dads

 

Freitag, 15.02.2019