Traumberuf Pfarrer – Bodenpersonal gesucht

von Ralf Prange

Donnerstag, 04.10.2018

Pfarrer in Kirche
Pfarrer werden gesucht

Pilotin, Fußballprofi oder Arzt – die Liste der Traumberufe ist lang. Relativ weit hinten auf dieser Liste ist der Beruf der Pfarrerin und des Pfarrers. Auch deshalb hat die Evangelische Kirche in Westfalen eine Kampagne gestartet

Pfarrer Ralf Prange berichtet in seinem Beitrag darüber und er erinnert sich daran, was er an seinem Beruf schätzt:

Er ist voller unterschiedlichster Anforderungen und voller Gestaltungsmöglichkeiten für unsere Welt von Morgen. Ein Beruf, der aus Berufung lebt und aus Gottvertrauen. Der aus der Hoffnung lebt, dass diese Welt noch zu retten ist – nicht nur am Sonntagmorgen, sondern jeden Tag.

Übrigens: Um als Bodenpersonal aktiv zu werden, muss niemand Theologie studieren. Auch an vielen anderen Stellen innerhalb der Kirche geht das auch wunderbar: Als Küster, Kirchenmusikerin oder Gemeindepädagoge.

Auch für diese Berufsbilder wird in der Kampagne ´Bodenpersonal gesucht´ geworben. Auf der Internetseite gibt es neben vielen Infos auch Berichte von Menschen, die in den Berufszweigen tätig.

So schreibt die Religionslehrerin Dorothee Winkelmann zum Beispiel:

Als Religionslehrerin oder Religionslehrer musst du bereit sein, dich den Fragen der jungen Generation zu stellen, ohne auf alles gleich fertige Antworten parat zu haben.

Weitere Infos finde Sie unter: www.bodenpersonal-gesucht.de

 

Donnerstag, 04.10.2018